WDR Funkhaus Europa: Niasony live @ Afro-Ruhr-Festival

03. – 05.06.2016

Afro Ruhr Festival – Dortmund

Einer davon ist Wiyala aus Ghana, die in ihrer Heimat bereits ein Star ist und als Personifizierung des modernen Afrikas gilt. Mit ihrem selbstbewussten Afro-Pop besinnt sie sich nicht nur auf ihre afrikanischen Wurzeln, sondern kombiniert diese gekonnt mit Elementen aus dem Bereich Pop. Beim Afro Ruhr Festival wird die “junge Löwin” von der afrikanischen 4Piece-Band begleitet, deren Mitglieder schon Künstler wie Samy Deluxe, Nneka und Y’akoto unterstützt haben.

Niasony Band 2016

Auch Niasony wird am ersten Juni-Wochenende in Dortmund ihr Album “Afroplastique” präsentieren. Authentisch, pulsierend, provokant – der Langspieler der gebürtigen Kongolesin gilt als Blaupause für den Global Pop der Zukunft. Auch wenn ihre Texte oft von Leid, Schmerz und Krieg handeln, ist ihre Botschaft doch eindeutig positiv: “Es ist besser im Regen zu tanzen, als auf die Sonne zu warten.” Reichlich positive Vibes wird Niasony also auch bei Afro Ruhr verbreiten.

Goodluck sind aus der südafrikanischen Elektro-Szene kaum mehr wegzudenken. Mit ihrem Elektro-Swing, schlagen sie die Brücke zwischen Pop, Jazz und elektronischen Klängen. Das hat sie letztlich nicht nur in ihrer Heimat zur großen Pop-Attraktion werden lassen, sondern auch international. So konnte sich das Trio aus Kapstadt bereits die Bühne mit Größen wie Groove Armada, Bassment Jaxx und den Pet Shop Boys teilen.

Der Beitrag aus Guinea kommt beim diesjährigen Afro Ruhr Festival von Nawassa Soumano, die sich bereits seit ihrem 7. Lebensjahr dem Musizieren verschrieben hat. Schon bei diversen Wettbewerben und Konzerten konnte die erfahrene Sängerin ihr Talent unter Beweis stellen – so auch beim Afro Ruhr Festival in Dortmund.

Afro Ruhr Festival
Datum:Freitag, 03.06.2016 – Sonntag 5.6.2016
Ort:Dietrich-Keuning-Haus
Leopoldstr. 50-58
44147 Dortmund
Beginn:jeweils 19.30 Uhr

Original Link: http://www1.wdr.de/radio/funkhauseuropa/veranstaltungen/veranstaltungstipps/afro-ruhr-100.html

This post is also available in: Englisch


Niasony Newsletter
 
Registriere dich hier für den Newsletter.
Sign up here for the newsletter.